zurück

Der Contentmanager hat im CMS CHECK5 die Funktion einzelne Seiten mit den entsprechenden Modulen (z.B. Artikel, Formulare, Galerien …) zu verbinden. Die Seiten selbst werden durch den Administrator unter dem Reiter Navigation vorgegeben. Die bereits vorbereiteten Seiten sehen Sie in der Ausklappbox „Seite:“

Contentmanager Bild1

Bevor einer Seite ein bestimmter Artikel, ein Formular oder auch ein anderes Modul zugewiesen werden kann, müssen diese Module zunächst erstellt werden.


 

Für die Zuordnung von Modulen wählen Sie zunächst die entsprechende Seite (für Boxen wählen Sie „in Layout“), anschließend klicken Sie auf Icon Neu wählen den Inhaltstyp, dann das konkrete Inhaltselement und klicken anschließend auf speichern. Die zugeordneten Inhalte erscheinen nun in der Liste. Neu zugeordnete Elemente sind zunächst unsichtbar und müssen daher erst sichtbar Icon Online geschaltet werden.

Contentmanager Bild2

Wichtig: Die Zuordnung jedes Elements kann zeitgesteuert erfolgen! Dadurch können alle Seiten in CHECK5 zeitgesteuerte Inhalte enthalten.